Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Schwangerensegnung im Advent

Schwangerensegnung im Advent
Veröffentlicht am Do., 25. Nov. 2021 12:47 Uhr
WAS BEWEGT BERLIN?

Am 11. Dezember, dem Samstag vor dem dritten Advent, lädt das Berliner Segensbüro zu einer digitalen Schwangerensegnung ein. „Wir segnen an diesem Tag alle, die schwanger sind und sich spirituelle Stärkung und mutmachende, vertrauensweckende Worte wünschen“, sagt Susann Kachel, Pfarrerin im Segensbüro. „Wir tun das bewusst im Advent, wenn die biblische Geschichte der schwangeren Maria erzählt wird, wie sie hochschwanger auf dem Weg nach Bethlehem auf einem Esel reitet, mit ihrem Liebsten Joseph an ihrer Seite und das Herz voller Erwartung, Hoffnung und auch Unsicherheit“.

Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 11. Dezember um 17 Uhr online statt. Schwangere, die sich und ihr Kind segnen lassen möchten, können das ganz gemütlich von zu Hause aus tun. Segensritual, Musik und meditative Elemente werden aus der Neuköllner Genezarethkirche per Zoom übertragen. Bei der etwa 30minütigen Segnung, sind Partner*innen und Kinder ebenfalls herzlich eingeladen dabei zu sein.

Das Segensbüro bittet um Anmeldung an mail@segensbuero-berlin.de.
Der Link zum Zoom wird daraufhin versandt.

Die Schwangerensegnung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Berliner Segensbüro und der Ev. Familienarbeit Neukölln und Tempelhof-Schöneberg.

Kontakt:
Pfarrerin Susann Kachel
susann.kachel@segensbuero-berlin.de
Tel.: 030/62 98 35 38
https://segensbuero-berlin.de/