Mama wird dement

Veröffentlicht am Di., 10. Feb. 2015 14:55 Uhr
HELFEN - DIAKONIE

In der Tagesgruppe der Gerontopsychiatrischen Tagespflegestätte des Diakonischen Werkes Tempelhof-Schöneberg e.V. finden an Demenz erkrankte Menschen tagsüber ein zweites Zuhause.

Ein Team aus Fachkräften der Pflege begleitet ältere Menschen mit seelischen Erkrankungen wie Depression, Demenz oder Angstzuständen. In die umfassende Betreuung der Besucherinen und Besucher fließt das Wissen von Pflegewissenschaft, Sozialarbeit, Therapeuten, einer Hauswirtschafterin und einer Diätassistentin ein.

Garten und Gemeindenähe

Die Tagespflegestätte ist behindertengerecht, hell und freundlich ausgestattet und hat einen schönen, großen Garten. Eine wichtige Rolle spielen die Gemeindenähe und die Orientierung am Kiez. Auch Ihnen als Angehörige steht das Pflegeteam mit Rat und Tat zur Seite.

Gerontopsychatrische Tagespflege
Loewenhardtdamm 41, 12101 Berlin-Tempelhof

Foto: Gerd Altmann/pixelio.de

Bildnachweise: