Bach-Kantaten mitsingen und hören

Veröffentlicht am Di., 10. Feb. 2015 13:06 Uhr
LAUSCHEN - SINGEN UND MUSIZIEREN

Über 200 Kantaten komponierte Johann Sebastian Bach. In der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und in der Erlöserkirche erleben Sie regelmäßig und kostenlos eine andere im Gottesdienst. 

Für jeden Sonntag im Jahr komponierte Bach eine und manchmal sogar mehrere Kantaten. Die meisten waren für den Gottesdienst in der Leipziger Thomaskirche bestimmt. Nur an wenigen Orten gibt es heute die Möglichkeit, sie alle regelmäßig zu hören. Zu ihnen zählt natürlich in erster Linie der Ort ihrer Entstehung, die Leipziger Thomaskirche.

Kantaten im Gottesdienst

An der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Charlottenburg kommen Sie regelmäßig und kostenlos in den Genuss des Bachschen Kantatenwerks. Der an der Kirche beheimatete Bach-Chor unter der Leitung von Achim Zimmermann singt alle zwei Wochen eine Kantate Bachs.

Namhafte Solisten gastieren regelmäßig in den Aufführungen im Rahmen von Kantate-Gottesdiensten und Konzerten. Sie werden begleitet vom Bach-Collegium, einem Ensemble aus engagierten Instrumentalisten der großen Berliner Orchester. Die Bach-Kantaten-Gottesdienste finden alle zwei Wochen samstags, jeweils um 18.00 Uhr statt.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin
www.bach-chor-berlin.de

Bild: Elias Gottlob Haussmann. Foto: Wikimedia Commons
Bildnachweise: