Die Kunst ist frei!? Angriffe von links und rechts.

Veröffentlicht am Mi., 9. Okt. 2019 12:36 Uhr
WAS BEWEGT BERLIN?

Zu einem Kulturpolitischen Salon lädt das Kultur.Forum St. Matthäus am 24. Oktober, 19 Uhr in die St. Matthäus-Kirche am Potsdamer Platz ein.

Unter dem Motto: „Die Kunst ist frei!? Angriffe von links und rechts." diskutieren der Künstler Norbert Bisky, Ulrich Khuon, vom Deutschen Theater und Museumsverband sowie Julia Voss als Kunstwissenschaftlerin und Journalistin und der Museumsleiter Alfred Weidinger. Es moderiert Hans-Dieter Heimendahl vom Deutschlandradio.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kulturbüro der EKD, dem Deutschen Kulturrat und dem Deutschlandradio Kultur statt, der Eintritt ist frei.

St. Matthäus
Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Foto: Jens B Âsenberg

Bildnachweise: