30 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall

Veröffentlicht am So., 21. Jul. 2019 20:00 Uhr
WOHIN IN BERLIN

28 Jahre lang teilte die Berliner Mauer die Stadt und ihre Bewohner - bis vor 30 Jahren die Mauer fiel. Es war der friedliche Protest der Menschen im Osten in Kirchen und auf den Straßen im Herbst 1989, der die DDR ins Wanken brachte. Die Bilder der geöffneten Mauer vom 9. November gingen um die Welt. Die Evangelische Kirche widmet sich der Friedlichen Revolution mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto "Glaube, Liebe, Revolution". Zu den Veranstaltungen.

Foto: pixelklex / Adobe Stoc

Bildnachweise: