proviele: Gottesdienste gestaltet von Kirche positHIV

Veröffentlicht am Do., 22. Jun. 2017 14:37 Uhr
BERLIN: Queer

Die Cityseelsorge ist in diesem Jahr mit einer neuen Gottesdienstreihe gestartet: „Sonntags:proviele“, immer am dritten Sonntagabend eines Monats um 18.00 Uhr. Die Gottesdienste werden von der Pfarrerin für Cityseelsorge, Dorothea Strauß, zusammen mit der Ökumenischen Aids-Initiative KIRCHE positHIV gestaltet. Sie haben eine besondere liturgische Prägung und werden immer mit Abendmahl gefeiert. Es besteht die Möglichkeit der persönlichen Segnung, mit der sich Einzelne die Zuwendung Gottes zusprechen lassen können.

„Sonntags:proviele“
immer am dritten Sonntagabend eines Monats um 18.00 Uhr
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Motiv: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Bildnachweise: